Medizinisches Versorgungszentrum bis 2025 fertig!

21.12.22 –

Wir als Grüne freuen uns, dass nun die Weichen gestellt wurden, ein Medizinisches Versorgungszentrum in Bad Bad Bramstedt zu realisieren. 

Die politischen Parteien in Bad Bramstedt haben sich schon früh damit auseinander gesetzt, wie dem deutschlandweiten Trend des Hausärztemangels entgegengewirkt werden kann und die Idee eines Medizinischen Versorgungszentrums von Anfang an mitgetragen. Ziel dieser freiwilligen Leistung der Stadt Bad Bramstedt ist die Schaffung einer wohnortnahen hausärztlichen Versorgung und der Aufbau einer zukunftsfähigen Daseinsvorsorge im Gesundheitsbereich. Mit dem MVZ werden wir eine Einrichtung mit multiprofessionellen Teams bekommen, ergänzt durch ein separates Ärztehaus am gleichen Standort. 
Junge Ärzt*innen  bevorzugen mittlerweile statt einer Einzelpraxis Teilzeitmodelle und Angestelltenverhältnisse. Dieser Entwicklung wird nun mit dem MVZ Rechnung getragen, welches 2025 fertiggestellt sein soll. 

Wir begrüßen, dass die bauliche Umsetzung durch ein Familienunternehmen aus der Region realisiert werden wird. 

Bis auf die letzte Stunde vor der Stadtverordnetenversammlung haben die politischen Parteien um den besten Weg gerungen und letztendlich das MVZ mehrheitlich auf den Weg gebracht.

Gilbert Sieckmann-Joucken

 

Kunst in Bad Bramstedt

Der Grüne Pestizidreduktionsplan

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]